Immobilienfinanzierung für Beamte

„Wissenswertes zu Immobilienkrediten und Baufinanzierungen für Beamte“

Für Beamte und Angestellte des öffentlichen Dienstes bestehen aufgrund ihres unkündbaren Arbeitsplatzes und des damit verbundenen sicheren Einkommens besonders günstige Finanzierungsmöglichkeiten auch bei der Immobilien- und Hausfinanzierung. Je nachdem, ob ein Kredit für die Modernisierung, Renovierung, Sanierung einer bereits vorhandenen Immobilie benötigt wird oder eine neue Immobilie erworben oder errichtet werden soll, bieten sich unterschiedlichste Finanzierungsformen an, die nachfolgend in der Übersicht, der besten Banken und Vermittler für Immobilienkredite, näher erläutern werden:

EUR
EUR

Filter anzeigen

  • Volltilgung
  • 100% Finanzierung
  • 110% Finanzierung
  • verlängerter Widerruf
  • Ratenstundung möglich
  • Sondertilgungen
  • Versicherung möglich
  • Filialbesuch möglich
  • Video-Ident
[maskenimages]
  • 0,61%
  • bis 2,97%
  • effektiver Jahreszins
  • 0,61%
  • bis 2,93%
  • gebundener Sollzins
  • 100.000  €
  • bis 999.999  €
  • Nettodarlehensbetrag
  • 5 bis 34
  • Jahre
  • Zinsbindung
DTW Baufinanzierung
Repr. Beispiel nach §6a PAngV: Nettodarlehensbetrag 150.000,00 EUR; Kreditrate: 326,25 EUR; Gesamtbetrag: 19.575,00 EUR; Anzahl Kreditraten: 60; Laufzeit: 60 Monate; Effektiver Jahreszins: 0,61 %; Gebundener Sollzins: 0,61 %; Der effektive Jahreszins berücksichtigt weder Versicherungsgebühren noch Kosten für Zusatzleistungen. Das Darlehen wird durch Grundpfandrecht besichert. Kosten für Notar, Grunderwerbsteuer oder das Grundbuchamt sind nicht berücksichtigt. Der Kreditanbieter ist DTW GmbH Quadrat Q 5, 14 - 22
68161 Mannheim
  • 0,50%
  • bis 2,38%
  • effektiver Jahreszins
  • 0,50%
  • bis 2,35%
  • gebundener Sollzins
  • 3.000  €
  • bis 1.000.000  €
  • Nettodarlehensbetrag
  • 5 bis 20
  • Jahre
  • Zinsbindung
Interhyp Baufinanzierung
Repr. Beispiel nach §6a PAngV: Nettodarlehensbetrag 200.000,00 EUR; Kreditrate: 728,33 EUR; Gesamtbetrag: 87.400,00 EUR; Anzahl Kreditraten: 120; Laufzeit: 120 Monate; Effektiver Jahreszins: 1,38 %; Gebundener Sollzins: 1,37 %; Der effektive Jahreszins berücksichtigt weder Versicherungsgebühren noch Kosten für Zusatzleistungen. Das Darlehen wird durch Grundpfandrecht besichert. Kosten für Notar, Grunderwerbsteuer oder das Grundbuchamt sind nicht berücksichtigt. Der Kreditanbieter ist Interhyp AG Marcel-Breuer-Straße 18
80807 München
  • 0,50%
  • bis 1,83%
  • effektiver Jahreszins
  • 0,50%
  • bis 1,81%
  • gebundener Sollzins
  • 50.000  €
  • bis 999.999  €
  • Nettodarlehensbetrag
  • 5 bis 20
  • Jahre
  • Zinsbindung
comdirect Baufinanzierung PLUS
Repr. Beispiel nach §6a PAngV: Nettodarlehensbetrag 100.000,00 EUR; Kreditrate: 245,83 EUR; Gesamtbetrag: 29.500,00 EUR; Anzahl Kreditraten: 120; Laufzeit: 120 Monate; Effektiver Jahreszins: 0,95 %; Gebundener Sollzins: 0,95 %; Der effektive Jahreszins berücksichtigt weder Versicherungsgebühren noch Kosten für Zusatzleistungen. Das Darlehen wird durch Grundpfandrecht besichert. Kosten für Notar, Grunderwerbsteuer oder das Grundbuchamt sind nicht berücksichtigt. Der Kreditanbieter ist comdirect bank AG Pascalkehre 15
25451 Quickborn
  • 0,79%
  • bis 1,52%
  • effektiver Jahreszins
  • 0,77%
  • bis 1,50%
  • gebundener Sollzins
  • 100.000  €
  • bis 10.000.000  €
  • Nettodarlehensbetrag
  • 5 bis 15
  • Jahre
  • Zinsbindung
BBBank Neufinanzierung
Repr. Beispiel nach §6a PAngV: Nettodarlehensbetrag 100.000,00 EUR; Kreditrate: 251,67 EUR; Gesamtbetrag: 30.200,00 EUR; Anzahl Kreditraten: 120; Laufzeit: 120 Monate; Effektiver Jahreszins: 1,03 %; Gebundener Sollzins: 1,02 %; Der effektive Jahreszins berücksichtigt weder Versicherungsgebühren noch Kosten für Zusatzleistungen. Das Darlehen wird durch Grundpfandrecht besichert. Kosten für Notar, Grunderwerbsteuer oder das Grundbuchamt sind nicht berücksichtigt. Der Kreditanbieter ist BBBank eG Herrenstraße 2 - 10
76133 Karlsruhe
  • 0,81%
  • bis 3,00%
  • effektiver Jahreszins
  • 0,76%
  • bis 2,97%
  • gebundener Sollzins
  • 50.000  €
  • bis 1.000.000  €
  • Nettodarlehensbetrag
  • 5 bis 30
  • Jahre
  • Zinsbindung
Dr. Klein Baufinanzierung
Repr. Beispiel nach §6a PAngV: Nettodarlehensbetrag 190.000,00 EUR; Kreditrate: 437,00 EUR; Gesamtbetrag: 26.220,00 EUR; Anzahl Kreditraten: 60; Laufzeit: 60 Monate; Effektiver Jahreszins: 0,81 %; Gebundener Sollzins: 0,76 %; Der effektive Jahreszins berücksichtigt weder Versicherungsgebühren noch Kosten für Zusatzleistungen. Das Darlehen wird durch Grundpfandrecht besichert. Kosten für Notar, Grunderwerbsteuer oder das Grundbuchamt sind nicht berücksichtigt. Der Kreditanbieter ist Dr. Klein Privatkunden AG Postfach 1350
23503 Lübeck
  • 0,86%
  • bis 2,17%
  • effektiver Jahreszins
  • 0,80%
  • bis 2,12%
  • gebundener Sollzins
  • 50.000  €
  • bis 9.999.999  €
  • Nettodarlehensbetrag
  • 5 bis 15
  • Jahre
  • Zinsbindung
ING Baufinanzierung
Repr. Beispiel nach §6a PAngV: Nettodarlehensbetrag 100.000,00 EUR; Kreditrate: 358,33 EUR; Gesamtbetrag: 43.000,00 EUR; Anzahl Kreditraten: 120; Laufzeit: 120 Monate; Effektiver Jahreszins: 1,33 %; Gebundener Sollzins: 1,30 %; Der effektive Jahreszins berücksichtigt weder Versicherungsgebühren noch Kosten für Zusatzleistungen. Das Darlehen wird durch Grundpfandrecht besichert. Kosten für Notar, Grunderwerbsteuer oder das Grundbuchamt sind nicht berücksichtigt. Der Kreditanbieter ist ING-DiBa AG Theodor-Heuss-Allee 2
60486 Frankfurt am Main
  • 1,16%
  • bis 2,91%
  • effektiver Jahreszins
  • 1,15%
  • bis 2,87%
  • gebundener Sollzins
  • 100.000  €
  • bis 4.999.999  €
  • Nettodarlehensbetrag
  • 5 bis 25
  • Jahre
  • Zinsbindung
Deutsche Bank Baufinanzierung
Repr. Beispiel nach §6a PAngV: Nettodarlehensbetrag 100.000,00 EUR; Kreditrate: 280,83 EUR; Gesamtbetrag: 33.700,00 EUR; Anzahl Kreditraten: 120; Laufzeit: 120 Monate; Effektiver Jahreszins: 1,38 %; Gebundener Sollzins: 1,37 %; Der effektive Jahreszins berücksichtigt weder Versicherungsgebühren noch Kosten für Zusatzleistungen. Das Darlehen wird durch Grundpfandrecht besichert. Kosten für Notar, Grunderwerbsteuer oder das Grundbuchamt sind nicht berücksichtigt. Der Kreditanbieter ist Deutsche Bank AG Theodor-Heuss-Allee 72
60486 Frankfurt am Main
  • 1,09%
  • bis 6,23%
  • effektiver Jahreszins
  • 1,08%
  • bis 6,06%
  • gebundener Sollzins
  • 50.000  €
  • bis 1.000.000  €
  • Nettodarlehensbetrag
  • 5 bis 30
  • Jahre
  • Zinsbindung
ACCEDO Baufinanzierung
Repr. Beispiel nach §6a PAngV: Nettodarlehensbetrag 100.000,00 EUR; Kreditrate: 256,67 EUR; Gesamtbetrag: 30.800,00 EUR; Anzahl Kreditraten: 120; Laufzeit: 120 Monate; Effektiver Jahreszins: 1,09 %; Gebundener Sollzins: 1,08 %; Der effektive Jahreszins berücksichtigt weder Versicherungsgebühren noch Kosten für Zusatzleistungen. Das Darlehen wird durch Grundpfandrecht besichert. Kosten für Notar, Grunderwerbsteuer oder das Grundbuchamt sind nicht berücksichtigt. Der Kreditanbieter ist ACCEDO AG Wittelsbacherring 49
95444 Bayreuth
  • 4,35%
  • bis 10,95%
  • effektiver Jahreszins
  • 4,23%
  • bis 10,12%
  • gebundener Sollzins
  • 50.000  €
  • bis 300.000  €
  • Nettodarlehensbetrag
  • 5 bis 10
  • Jahre
  • Zinsbindung
Bon-Kredit Immobilienkredit
Repr. Beispiel nach §6a PAngV: Nettodarlehensbetrag 10.000,00 EUR; Kreditrate: 91,50 EUR; Gesamtbetrag: 6.588,00 EUR; Anzahl Kreditraten: 72; Laufzeit: 72 Monate; Effektiver Jahreszins: 8,29 %; Gebundener Sollzins: 7,98 %; Der effektive Jahreszins berücksichtigt weder Versicherungsgebühren noch Kosten für Zusatzleistungen. Das Darlehen wird durch Grundpfandrecht besichert. Kosten für Notar, Grunderwerbsteuer oder das Grundbuchamt sind nicht berücksichtigt. Der Kreditanbieter ist Master Media Group AG Haldenstrasse 15
8266 Steckborn
Schweiz

Stand der Daten: 22.02.2019

Immobiliendarlehen ohne Grundschuldsicherheit:
Ausbau & Modernisierung

Eine Ausnahme von der beschriebenen Notwendigkeit zur Grundschuldeintragung (siehe unten) stellen spezielle Ratenkredite dar, die einige Finanzinstitute Kunden allein gegen den Nachweis von Immobilienvermögen zur Verfügung stellen. Dabei ist wieder in Kredite zu unterscheiden, die nur zum Ausbau, zur Modernisierung oder zu einer anderen wohnwirtschaftlichen Verwendung genutzt werden können und solchen Krediten, die zur freien Verwendung ausgereicht werden.

Was sind Immobilienfinanzierung und wer kann sie bekommen?

Mit Immobilienkredit kann grundsätzlich jede Geldleihe bezeichnet werden, die im Zusammenhang mit dem Kauf, dem Bau oder der Erhaltung/Renovierung eines Gebäudes oder dem Erwerb eines Grundstückes erfolgt. In der Regel handelt es sich um langfristige, zweckgebundene Kredite, die durch Grundpfandrechte an einem Grundstück oder einem grundstücksgleichen Recht besichert und in gleichbleibenden Raten zurückgeführt werden.

Neben den für jede Kreditaufnahme erforderlichen Grundvoraussetzungen wie der Volljährigkeit, einer einwandfreien Bonität und einem zur Bedienung des beantragten Kredites ausreichenden Einkommen muss in der Regel jeder, der einen Immobilienkredit aufnehmen möchte, über eine Immobilie verfügen oder diese mit dem Kredit erwerben. Unüblich, aber grundsätzlich möglich ist auch die Besicherung des Immobilienkredites zulasten einer im Eigentum eines Dritten stehenden Immobilie.

Besondere Vorteile für Beamte

Aufgrund ihrer besonderen Bonität können Beamte diese Ratenkredite bei vielen Anbietern zu besonders günstigen Konditionen und/oder besonders langen Laufzeiten erhalten. Darüber werden Beamten nur ihnen zugängliche, spezielle Beamtenkredite mit Laufzeiten zwischen zwölf und zwanzig Jahren angeboten. Diese Kredite für Beamte können bis zu 80.000 Euro betragen und sind trotz der extrem langen Laufzeiten ohne grundpfandrechtliche Besicherung erhältlich.

Eigenkapital schaffen durch einen Bausparvertrag

Bei der Finanzierung einer Immobilie wird ein Eigenkapital in Höhe von mindesten zwanzig bis fünfundzwanzig Prozent empfohlen. Diese Eigenmittel sind zum einen notwendig zur Bezahlung der nicht werterhöhenden Nebenkosten und senken zum anderen die Belastung aus der Finanzierung. Zudem sorgt ein ausreichender Eigenmitteleinsatz für einen günstigeren Zinssatz, da sich die für eine Immobilienfinanzierung zu zahlenden Zinsen mit ansteigendem Beleihungsauslauf erhöhen.

Eine seit den frühen 1920er Jahren in Deutschland sehr beliebte Form der Eigenkapitalbildung ist der Bausparvertrag. Durch regelmäßige monatliche Ansparraten und einer bei kleineren Einkommensverhältnissen möglichen staatlichen Förderung kann mithilfe eines Bausparvertrages nicht nur Eigenkapital gebildet, sondern zudem das Recht auf ein von den jeweiligen Bedingungen am Kapitalmarkt unabhängiges zinsgünstiges Darlehen erworben werden.

Was sind die Besonderheiten bei Immobilienfinanzierungen für Beamte?

Beamte haben die Möglichkeit, Kredite mit einer Laufzeit von bis zu zwanzig Jahren ausschließlich abgestellt auf ihr unkündbares Einkommen zu erhalten. Diese Kredite können je nach Einkommen bis zu 80.000 Euro betragen und werden nicht annuitätisch getilgt, sondern mit einer Lebensversicherung gekoppelt und zum Kreditablauf aus dieser regelmäßig zu besparenden Versicherung zurückgeführt. Sie können frei verwendet werden und lassen sich aufgrund ihrer möglichen Größenordnung auch zur Finanzierung von Umbau-, Sanierungs- oder Modernisierungsarbeiten einsetzen. Klassische Immobilienkredite speziell für Beamte werden nicht angeboten, doch kann ein Beamter aufgrund seiner besonderen Bonität ein reguläres Immobiliendarlehen oft zu besonders günstigen Zinssätzen erhalten. Manche Kreditvermittler bestätigen Beamten bis zu fünfzig Prozent höhere Kreditchancen.

Wissenswertes für Beamte

Unabhängig davon, ob ein Beamter einen speziellen Beamtenkredit zur Immobilienfinanzierung aufnimmt oder aber ein reguläres Immobiliendarlehen beantragt, muss er dem Kreditgeber seinen Beamtenstatus belegen. Da es sich in beiden Fällen um langfristige Darlehen handelt, sollte auch ein bestimmtes Lebensalter nicht überschritten sein. Je nach Anbieter gilt ein Höchstalter von 58 bis 60 Jahren, doch sind Ausnahmen möglich. Besonderen Wert wird bei speziellen Beamtenkrediten auf die Bonität gelegt: Schon ein überzogener Dispokredit kann ein Ausschlusskriterium sein. Nicht verbeamtete Angestellte müssen zur Erlangung eines Beamtenkredites eine mindestens fünfjährige Tätigkeit im öffentlichen Dienst nachweisen.

Die für eine klassische Immobilienfinanzierung anfallenden Zinsen orientieren sich auch für Beamte maßgeblich an der Dauer der Zinsfestschreibung und dem Beleihungsauslauf, werden aber auch von der Bonität beeinflusst. Allgemeingültige Aussagen über die Höhe der zu zahlenden Zinsen sind deshalb nicht möglich, zumal die Kreditofferten die Immobilienfinanzierer sich jeweils sehr kurzfristig den Schwankungen am Kapitalmarkt anpassen. Dauerhaft gültig ist die Aussage, dass Beamte bessere Kreditchancen haben als in der freien Wirtschaft beschäftigte Arbeitnehmer. Zudem sind die speziellen Beamtenkredite in der Regel günstige als reguläre Ratenkredite. Bei vielen Kreditanbietern ist eine speziell auf die Risiken eines Beamten zugeschnittene Kreditversicherung möglich.

Sofern ein spezieller Beamtenkredit in Anspruch genommen werden soll, muss entweder eine bereits bestehende oder eine neu abzuschließende Lebensversicherung als Kreditsicherheit abgetreten werden. Daraus folgt, dass ein Beamter, der noch über keine Lebensversicherung verfügt und einen Beamtenkredit aufnehmen möchte, versicherungsfähig sein muss. Der Umfang der Versicherung muss die Kreditrückführung zum Kreditablauf gewährleisten. Sofern noch andere Ratenkredite bestehen, müssen diese aus dem Beamtenkredit zurückgeführt werden (Ausnahme: Immobilienkredite). Bei Ratenkrediten mit speziellen Konditionen für Immobilienbesitzer ist lediglich die vorhandene Immobilie nachzuweisen.

Ein Gedanke zu „Immobilienfinanzierung für Beamte

Kommentare sind geschlossen.